A- | A | A+
Drucken  
IPPNW

Sie sind hier: shop.ippnw.de | Produkte

Folter und Humanität

Schwerpunktthema psychosozial 100

Folter und Humanität

Aus Anlass der jüngsten Folterskandale veranstaltete die Deutsche Sektion der IPPNW im November 2004 eine eintätige Tagung mit dem Titel »Folter und Humanität«. Im Band 100 der Zeitschrift Psychosozial sind nun die Tagungsvorträge dokumentiert.

Dazu zählen:

Horst-Eberhard Richter: Folter und Humanität

Hans Leyendecker: Die Lügen des Weißen Hauses

Heiner Bielefeldt: Folter und Recht

Mechthild Wenk-Ansohn und Teshomé Gutteta: Therapeutische Arbeit mit Folterüberlebenden

Monika Hauser: Sexualisierte Gewalt - Verdrängtes Verbrechen

Peter Riedesser: Traumatisierte Eltern - Folgen für die Kinder

Herausgegeben von Horst-Eberhard Richter & Frank Uhe (IPPNW) Psychosozial-Verlag, August 2005, 144 Seiten, ISSN 0171-3434

Voraussichtliche Lieferzeit 5-6 Werktage.

Bestellnummer: 262

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 3,00

« zurück

Zum Seitenanfang