A- | A | A+
Drucken   Senden
IPPNW

Tschernobyl und Fukushima

Fragen und Antworten zu den beiden bisher größten Atomkatastrophen

Tschernobyl und Fukushima

.ausgestrahlt und IPPNW - 1. Auflage Januar 2016

    eine Broschüre kostet 40 Cent,
    ab 10 Exemplaren 30 Cent/Stück

40 Seiten, A6

» Produktdetails

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 0,40

ab 10 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 0,30

Heilkunst

Mut zur Menschlichkeit: Bernard Lown

Heilkunst

„Worte sind das mächtigste Hilfsmittel, das ein Arzt besitzt.“ Bernard Lown

Bernard Lown ist einer der bedeutendsten Ärzte unserer Zeit. Sein Bestseller „Die verlorene Kunst des Heilens – Anstiftung zum Umdenken“ hat Ärzte weltweit zu mehr Menschlichkeit im Umgang mit ihren Patienten ermutigt. Nun geht seine Kampagne für eine Medizin mit menschlichem Gesicht weiter.

» Produktdetails

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 24,99

Hiroshima, Nagasaki: Broschüre zum 70. Jahrestag

6. August 1945, 9. August 1945

Hiroshima, Nagasaki: Broschüre zum 70. Jahrestag

Die IPPNW-Broschüre über die Folgen der Atombombenabwürfe 1945 über Hiroshima und Nagasaki aus dem Jahre 2002 ist nun vollständig überarbeitet und aktualisiert worden  (DIN A4, 24 Seiten).

Auch die dazugehörige Ausstellung "Hiroshima, Nagasaki" (DIN A2, 16 Plakate) wurde zum 70. Jahrestag erneuert und kann für Ausstellungen bestellt werden (siehe Produktdetails).

» Produktdetails

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 3,00

ab 10 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 2,50

Fukushima 360°

Das atomgespaltene Leben der Opfer vom 11. März 2011

Fukushima 360°

Am 11. März jährt sich der Super-GAU von Fukushima. Wie sieht es heute in der Region aus? Der Umweltjournalist Alexander Neureuter begibt sich auf Spurensuche und begleitet 40 Menschen in Fukushima.

Foto-Reportagebuch, 204 Seiten, 158 meist großformatige Farbfotografien

» Produktdetails

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 29,80

Ein Leben für das Leben

Ein Arzt kämpft gegen den atomaren Wahnsinn: Bernard Lown

Ein Leben für das Leben

Bernard Lown ist ein weltbekannter Kardiologe. Er erfand u.a. den Defibrillator zur Behandlung des akuten Herzstillstands. 1962 initiierte er die amerikanischen "Ärzte für Soziale Verantwortung" (PSR). 1981 gründete er zusammen mit dem russischen Kardiologen Eugen Tschasow die „Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW)“, die vier Jahre später den Friedensnobelpreis erhielten.

 

Nicht nur eine Autobiographie, sondern ein Zeitdokument. Ein leidenschaftliches Plädoyer für eine atomwaffenfreie Welt.

» Produktdetails

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 28,50

Kongressdokumentation Medizin und Gewissen

Kongressdokumentation Medizin und Gewissen

Der Kongressband “Medizin und Gewissen - Im Streit zwischen Markt und Solidarität” ist erschienen. Die Dokumentation des internationalen IPPNW-Kongresses vom 20.-22. Oktober 2006 in Nürnberg versammelt die wichtigsten Beiträge zu den Themen des Kongresses.

» Produktdetails

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 48,00

Globalisierung, Krieg und Intervention

IPPNW-Tagung am 14./15.01.2006 in Frankfurt/M.

Globalisierung, Krieg und Intervention

Die IPPNW-Tagung im Januar 2006 befasste sich mit zwei zentralen Fregestellungen:

Können Militärinterventionen legitime und erfolgsversprechende Mittel einer humanitären internationalen Politik sein, oder sind sie zwangsläufige Folgen einer fehlgeleiteten Globalisierung?

» Produktdetails

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 7,00

Aufstehen für die Menschlichkeit

Dokumentation des Berliner IPPNW-Kongresses 2003

Aufstehen für die Menschlichkeit

Ist es normal, wenn ein Präsident öffentlich ausspricht, mit dem Krieg gegen den Irak einen göttlichen Willen vollstreckt zu haben? Ist es normal, wenn er sich mit Amerika dazu ausersehen glaubt, in der Welt das Gute zu repräsentieren und das Böse, von ihm selbst als unbezweifelbar erkannt und verortet, mit Bomben und Raketen zu bekämpfen? ...

Sonderpreis: Statt 19,80 jetzt 5,00 Euro

» Produktdetails

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 5,00