A- | A | A+
Drucken  
IPPNW

Tschernobyl

Eine Chronik der Zukunft

Tschernobyl

von Swetlana Alexijewitsch
Neuausgabe zum 20.Jahrestag

Das Erlebnis der Tschernobyl-Katastrophe ist, so S. Alexijewitsch, etwas, "wofür wir noch kein System von Vorstellungen, noch keine Analogien oder Erfahrungen haben,...wofür nicht mal unser ganzes innere Instrumentarium ausreicht". Das hat sich heute - 20 Jahre danach - noch nicht geändert. S. Alexijewitsch hat über mehrere Jahre mit Menschen gesprochen, für die die Katastrophe von Tschernobyl zum zentralen Ereignis ihres Lebens wurde. So sind eindringliche psychologische Porträts entstanden, literarisch bearbeitete Monologe, die von Menschen berichten, die sich ihre Zukunft in einer Welt der Toten aufbauen mußten.

Swetlana Alexijewitsch, 1948 in einem ukrainischen Dorf geboren, wurde bekannt durch die Dokumentation menschlicher Schicksale und gilt als wichtige Zeitzeugin der postsowjetischen Gesellschaft.

BvT Berliner Taschenbuchverlag GmbH, Berlin, April 2006, 298 Seiten

Voraussichtliche Lieferzeit 5-6 Werktage.

Bestellnummer: 912

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 9,90

« zurück

Zum Seitenanfang