A- | A | A+
Drucken  
IPPNW

Ozonverdünnung, Treibhauseffekt und Atomenergie

K. H. Adzersen

Ozonverdünnung, Treibhauseffekt und Atomenergie

Mögliche Auswirkungen von globalen Umweltveränderungen auf Lebensbedingungen und Gesundheit des Menschen. Eine Studie im Auftrag der IPPNW, Sektion Deutschland.

Die Erde aus 37000 Kilometern Entfernung. Zu sehen ist ganz Afrika, ein Teil der Antarktis, die arabische Halbinsel, Iran und ein Teil von Indien sowie die westliche Hälfte des Indischen Ozeans und ein Teil des Atlantischen Ozeans. Die Wolkenformationen zeigen Bewegungen von der Anktarktis aus nach Norden. Das Wolkenband un die Erde ist die Intertropische Konvergenzzone, welche Gebiete mit Regenwäldern umfasst. Der Himmel ist klar über der Sahara im Norden und der Kalahari im Süden.

IPPNW-Studienreihe Band 6
1992

Voraussichtliche Lieferzeit 5-6 Werktage.

Bestellnummer: 306

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 2,00

« zurück

Zum Seitenanfang