A- | A | A+
Drucken  
IPPNW

Globalisierung, Krieg und Intervention

IPPNW-Tagung am 14./15.01.2006 in Frankfurt/M.

Globalisierung, Krieg und Intervention

Die IPPNW-Tagung im Januar 2006 befasste sich mit zwei zentralen Fregestellungen:
Können Militärinterventionen legitime und erfolgsversprechende Mittel einer humanitären internationalen Politik sein, oder sind sie zwangsläufige Folgen einer fehlgeleiteten Globalisierung?

Mit Beiträgen u.a. von:
Walden Bello: Humanitäre Intervention - die Entwicklung einer gefährlichen Doktrin. Norman Paech: Die Rehabilitierung des Krieges. Heinz Loquai: Kosovo - Wege in einen vermeidbaren Krieg. Johann Galtung: 5 konkrete Beispiele für die Transcend-Methode. H.C.v.Sponeck: Möglichkeiten und Grenzen der UNO. Neil Ayra: Unseren Planeten heilen: Ärzte und globale Sicherheit.

Herausgeber: IPPNW, Mai 2006, 78 A4 Seiten

Voraussichtliche Lieferzeit 5-6 Werktage.

Bestellnummer: 370

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 7,00

« zurück

Zum Seitenanfang