A- | A | A+
Drucken   Senden
IPPNW

Ukraine: Frieden in Europa nur mit Russland

IPPNWaktuell 30/2015

Ukraine: Frieden in Europa nur mit Russland

Die Zahl der Opfer des Krieges in der Ukraine wird mittlerweils auf bis zu 50.000 geschätzt. Die Zahl der ins Ausland geflohenen Menschen wird vom UNHCR mit ca. 675.000 beziffert, von ihnen sollen 540.000 nach Russland und 80.000 nach Weißrussland geflohen sein. Das 4-seitige Infoblatt IPPNW-aktuell „Ukraine: Frieden in Europa nur mit Russland“ beleuchtet die Hintergründe und informiert über die friedens-politischen Forderungen der IPPNW. 

» Produktdetails

1.000 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 50,00

500 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 30,00

100 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 15,00

50 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 10,00

1 Ansichtsexemplar

Preis (inkl. 0.00%MWst) € 0,00

Irak: Humanitäre Hilfe statt Waffen

IPPNWaktuell 29/2015

Irak: Humanitäre Hilfe statt Waffen

Im August 2014 flohen Tausende Menschen vor dem IS in die kurdischen Städte Dohuk und Erbil. Die IPPNW-Ärztin Dr. Angelika Claußen hat mit den traumatisierten Flüchtlingen gesprochen, Krankenhäuser in der Region besucht und mit ÄrztInnen geredet. Informationen über die Situation vor Ort und die politischen Forderungen der IPPNW fasst das 4-seitige Info-Faltblatt "Irak: Humanitäre Hilfe statt Waffen" zusammen.

» Produktdetails

1 Ansichtsexemplar

Preis (inkl. 0.00%MWst) € 0,00

1000 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 50,00

50 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 10,00

100 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 15,00

500 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 30,00

Fukushima: Das atomare Zeitalter beenden

IPPNWaktuell 28/2015

Fukushima: Das atomare Zeitalter beenden

Anlässlich des vierten Jahrestags der Reaktorkatastrophe in Japan veröffentlicht die IPPNW aktuelle Informationen zur Situation rund um Fukushima. In diesem vierseitigen, farbigen Faltblatt werden die gesundheitlichen Folgen der Katastrophe in den Fokus genommen.

» Produktdetails

1 Ansichtsexemplar

Preis (inkl. 0.00%MWst) € 0,00

50 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 10,00

100 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 15,00

500 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 30,00

1000 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 50,00

Das gesundheitliche Erbe von Tschernobyl

IPPNWaktuell 24/2011

Das gesundheitliche Erbe von Tschernobyl

Was ist am 26. April 1986 passiert und was sind die Folgen? In dieser Ausgabe des IPPNWaktuells erklären Dr. med. Angelika Claussen und Sebastian Pflugbeil die gesundheitlichen Schäden durch radioaktive Strahlung vom Super-GAU in Tschernobyl

» Produktdetails

1 Ansichtsexemplar

Preis (inkl. 0.00%MWst) € 0,00

50 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 10,00

100 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 15,00

500 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 30,00

1000 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 50,00

Der nukleare "Schirm" bietet keinen Schutz

IPPNWaktuell 23/10

Der nukleare "Schirm" bietet keinen Schutz

Bietet der nukleare Schirm Schutz?

In dieser Ausgabe wird auf das im November 2010 zu verabschiedende neue Strategische Konzept der NATO und die damit verbundene Debatte um die Stationierung von US-Atomwaffen in Europa eingegangen und ein Ende der nuklearen Teilhabe Deutschlands gefordert.

» Produktdetails

1 Ansichtsexemplar

Preis (inkl. 0.00%MWst) € 0,00

50 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 10,00

100 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 15,00

500 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 30,00

1000 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 50,00

Krieg macht krank - Medizinische Versorgung in Afghanistan

IPPNW aktuell 21/10

Krieg macht krank - Medizinische Versorgung in Afghanistan

Die Gesundheitssituation in Afghanistan ist verheerend. Etwa ein Drittel der Landbevölkerung hat keinen Zugang zu medizinischer Versorgung. Knapp neun Millionen Menschen leiden an Hunger und Unterernährung. 25 Prozent der Bevölkerung sind von Mangel an Trinkwasser betroffen. Die durchschnittliche Lebenserwartung ist mit 46 Jahren um 20 Jahre geringer als die in den Nachbarstaaten.

 

Das IPPNW-Faltblatt beschreibt die medizinische Versorgung und die seelische Gesundheit der afghanischen Bevölkerung. Ein Exkurs widmet sich den posttraumatischen Belastungsstörungen bei Soldaten.

» Produktdetails

1 Ansichtsexemplar

Preis (inkl. 0.00%MWst) € 0,00

100 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 15,00

500 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 30,00

1000 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 50,00

50 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 10,00

Kinderhilfe Irak - Ärzte für den Frieden

IPPNW aktuell 19/09

Kinderhilfe Irak - Ärzte für den Frieden

Mit Beginn des UN-Embargos gegen den Irak im August 1990 brach das irakische Gesundheitswesen zusammen. Bis dahin wurden über 80 Prozent aller Medikamente, Apparate und anderer Hospitalbedarf im Ausland eingekauft. Das war nun leider nicht mehr möglich.

 

Im Juni 1991 gründete die IPPNW in Frankfurt die "IPPNW-Kinderhilfe Irak". Sie brachte zahlreiche Transporte mit Hilfsgütern und Medikamenten zu den Kliniken des Landes.

 

 

» Produktdetails

1 Ansichtsexemplar

Preis (inkl. 0.00%MWst) € 0,00

50 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 10,00

100 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 15,00

500 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 30,00

1000 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 50,00

Die Arzt-Patient-Beziehung schützen - Elektronische Gesundheitskarte stoppen!

IPPNW aktuell 17/07

Die Arzt-Patient-Beziehung schützen - Elektronische Gesundheitskarte stoppen!

Trotz eines breiten Widerstandes vor allem in der Ärzteschaft soll die "elektronische Gesundheitskarte" in wenigen Monaten deutschlandweit unverändert ausgegeben werden. Die IPPNW informiert in diesem Faltblatt über die Gefahren dieses Großprojekts.

» Produktdetails

1 Ansichtsexemplar

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 0,00

50 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 10,00

100 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 15,00

500 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 30,00

1000 Exemplare

Preis (inkl. 0.00%MWst) € 50,00

Kinderkrebs um Atomkraftwerke

IPPNW aktuell 20/09

Kinderkrebs um Atomkraftwerke

Anlässlich des 22. Tschernobyl-Jahrestages veröffentlichen die IPPNW und die Ulmer Ärzteinitiative ein Info-Faltblatt zu den Krebs- und Leukämieerkrankungen in der Umgebung deutscher Atomkraftwerke.

 

2. aktualisierte Neuauflage von Juli 2009

» Produktdetails

1.000 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 50,00

500 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 30,00

100 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 15,00

50 Exemplare

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 10,00

1 Ansichtsexemplar

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 0,00