A- | A | A+
Drucken  
IPPNW

Interventionismus oder Souveränität?

Interventionismus oder Souveränität?

Wie die westlichen Demokratien mit dem Menschenrechts-, dem Demokratie- und dem Terrorismusargument die (energie-) wirtschaftlichen Interessen der Global Player mit diplomatischen und militärischen Mitteln durchsetzen.

Ein Diskussionsbeitrag zur GKI-Tagung der IPPNW aus energiepolitischer Sicht.

Von Henrik Paulitz. IPPNWakzente Januar 2006, 14 Seiten A4

Voraussichtliche Lieferzeit 5-6 Werktage.

Bestellnummer: IPPNWakzente

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 2,00

« zurück

Zum Seitenanfang