A- | A | A+
Drucken  
IPPNW

Europa bleibt Hoffnung und Motor

Neue Gesetze sind nur ein erster Schritt

Europa bleibt Hoffnung und Motor

In der Türkei gibt es die Geschichte der Türken und die Geschichte der Kurden. Beide Seiten sind weit davon entfernt zu sehen, dass es dieselbe Geschichte ist, wie die beiden Seiten einer Münze. Der Bericht über die 9. ÄrztInnen Delegation der deutschen IPPNW in die Türkei 18. bis 25. (29.) März 2004 beschreibt zahlreiche Besuche unterwegs im »Land der Bibel« und enthält u.a. Mitschriften von vielen Gesprächen mit MenschenrechtlerInnen, ÄrztInnen, Studierenden und der Bürgermeister von Van.

IPPNWakzente Juli 2004, 94 Seiten A4

Voraussichtliche Lieferzeit 5-6 Werktage.

Bestellnummer: IPPNWakzente 07/04

Preis (inkl. 7.00%MWst) € 5,00

« zurück

Zum Seitenanfang