„75 Jahre Hiroshima und Nagasaki“-Faltblatt

0,00 

Das 4-seitige Faltblatt zum 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki informiert über die noch bis heute anhaltenden gesundheitlichen Folgen der Atombombeneinsätze und darüber, wie der Atomwaffenverbotsvertrag, der 2017 von 122 Staaten in den UN verabschiedet wurde, den Weg zu einer atomwaffenfreien Welt bereiten kann – damit sich die Katastrophen von Hiroshima und Nagasaki niemals wiederholen.

Faltblatt zum Download (PDF)

Das Faltblatt ist kostenlos, wir würden uns aber über eine Spende freuen: ippnw.de/aktiv-werden/spenden

Lieferzeit: 5-6 Werktage

Beschreibung

Vor 75 Jahren, am 6. und 9. August 1945 wurden die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. 65.000 Menschen verdampften und verbrannten auf der Stelle, bis zum Ende des Jahres starben mehr als 200.000. Diese Opfer mahnen uns, die katastrophalen humanitären Folgen von Atomwaffen zu erkennen und für eine Welt ohne Atomwaffen einzustehen.

Das 4-seitige Faltblatt zum 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki informiert über die noch bis heute anhaltenden gesundheitlichen Folgen der Atombombeneinsätze und darüber, wie der Atomwaffenverbotsvertrag, der 2017 von 122 Staaten in den UN verabschiedet wurde, den Weg zu einer atomwaffenfreien Welt bereiten kann – damit sich die Katastrophen von Hiroshima und Nagasaki niemals wiederholen.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.010 kg