IPPNW-Forum 132 – Dez 2012

3,50 

Schwerpunkt: Zwischen Spurensuche & Prävention: Wie Mediziner Folteropfern helfen und dazu beitragen können, Folter zu verhindern

Das Magazin der IPPNW/Heft 132/Dezember 2012

Lesen Sie rein: www.issuu.com/ippnw

Lieferzeit: 5-6 Werktage

Artikelnummer: 500/132 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Inhalt: Preventing Torture: Die Rolle der Ärzte und ihrer Berufsvereinigung | Folteropfer in Deutschland: Empfehlungen des UN-Ausschusses gegen Folter an die Bundesregierung | Schreie und Schüsse: Ein Fallbeispiel | Die juristische Perspektive: Die Rechtsstellung von Folteropfern in asylrechtlichen Verfahren | Zurück ins Leben: Das Kirkuk-Zentrum für Gewaltopfer im Irak | Foltern ohne Spuren: Psychologie und „weiße Folter“ | Das Schweigen brechen: Japanischer Atomkraftgegner zu Besuch in Deutschland | Warum der Iran nicht auf die Atombombe aus ist: 20 Gründe von Hossein Mousavian u.v.m.

Das Magazin der IPPNW/Heft 132/Dezember 2012

Lesen Sie rein: www.issuu.com/ippnw

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.132 kg