IPPNW-Forum 139 – Sep 2014

3,50 

Schwerpunkt: Uranbergbau – Vom Erzgebirge nach Semipalatinsk und Tschernobyl

Das Magazin der IPPNW/Heft 139/September 2014

Lesen Sie rein: www.issuu.com/ippnw

Lieferzeit: 5-6 Werktage

Artikelnummer: 500/139 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Inhalt: Da wächst kein Gras drüber: Der deutsche Uranbergbau ist heute (Museums-) Geschichte, seine Folgen sind noch lange nicht Geschichte | Der lange Weg zu einer öffentlichen Debatte: Uranbergbau in Sachsen und Thüringen | Das Erbe der Wismut: Uranbergbau und seine Folgen in der Ostthüringer Region um Ronneburg | „Keines der Versprechen wird gehalten“: Uranabbau in Australien | Geschäftsgeheimnis, Staatskonzern, Staatsgeheimnis: Verschleierung im internationalen Handel mit Uran | Themen: „Frieden wird kommen“: Das neue Selbstbewusstsein der Kurden | „U-Boot-Lieferungen an Israel thematisieren“: Interview mit Sharon Dolev, Direktorin der Abrüstungskampagne „Israeli Disarmament Movement“ u.v.m.

Das Magazin der IPPNW/Heft 139/September 2014

Lesen Sie rein: www.issuu.com/ippnw

Zusätzliche Information

Gewicht 0.11 kg